Home  Druckversion  Sitemap 

Teller statt Tonne im AfA

Der Verein der Köche Karlsruhe 1898 e.V. beteiligte sich am 14.07.2012
an der Aktion „ Teller statt Tonne“, welche am Tag der offenen Tür vom Amt für Abfallwirtschaft veranstaltet wurde.

Der Verein hatte einen eigenen Stand, an welchem aus Lebensmitteln, die vor dem Wegwerfen wegen eines kurzen MHD’s (Mindeshaltbarkeits-datum) bewahrt wurden.
 
Die Köche bekamen Lebensmittel von verschiedenen Lieferanten, die normalerweise weggeworfen würden, wie z.B. zu kurzes MHD, Obst, Gemüse, Kräuter, welches nicht der Norm entspricht, Brot, Brötchen und Überproduktion. Insgesamt wurde ein großes Kühlauto nur mit zu kühlenden Lebensmitteln bereitgestellt.

Die Köche vom Verein stellten sich der Herausforderung, da sie ja nicht wussten, was für Leckereien aus den angelieferten Waren man zaubern kann.  Es wurden aus den angelieferten Lebensmitteln verschiedene Salate, Obstsalat, Quarkdesserts, Gemüsesuppen, kleine Fingerfoods von Würstchen zubereitet. 

Alles wurde schön garniert und dementsprechend appetitlich angerichtet. Gleichzeitig wurden die anwesenden Besucher darüber informert, dass Lebensmittel, die der Norm nicht entsprechen oder ein abgelaufenes MHD haben, nicht unbedingt weggeworfen werden müssen. Die Besucher konnten sich durch die Kostproben davon selbst überzeugen.
Die Veranstaltung war sehr gut besucht, es wurden mehrere hundert kostenlose Proben verteilt.
Die Besucher sprachen den Köchen großes Lob aus und wunderten sich, was man aus  angeblich „verdorbenen „ Lebensmitteln Schmackhaftes zaubern kann. 

Teller01.JPG

Teller02.JPG

CMS von artmedic webdesign